Studium und Lehre am FNB

Studium und Lehre am FNB

Das zentrale Anliegen der Lehraktivitäten des Fachgebiets besteht in der Vermittlung numerischer Methoden und Berechnungsverfahren, die für verschiedenste Problemstellungen im Maschinenbau Anwendung finden. Den Schwerpunkt bilden hierbei Wärmetransportprobleme sowie strömungs- und strukturmechanische Fragestellungen. Die Vorlesung „Numerische Berechnungsverfahren“, die immer im Sommersemester stattfindet, vermittelt die Grundlagen. Im Wintersemester werden dann die vertiefenden Vorlesungen „Numerische Strömungssimulation“, „Finite-Elemente-Methoden in der Strukturmechanik“ und „Angewandte Strukturoptimierung“ angeboten.

Zu allen Veranstaltungen finden Übungen und/oder Tutorien statt, in denen an praktischen Beispielen das erarbeitete Wissen angewendet werden kann.

Neben den Vorlesungen und Tutorien bietet das FNB noch ein Forschungsseminar an, bei dem aktuelle Themen aus der Forschung behandelt werden. Dabei können leicht Anknüpfungspunkte für eine nachfolgende Masterthesis am FNB gefunden werden.

Auch Studien- und Diplomarbeiten richten sich auf den Praxisbezug aus. Es sind zahlreiche Themen vorhanden. Deswegen gibt es neben den auf der Homepage veröffentlichten Themen weitere auf Anfrage.

Übersicht der Lehrveranstaltungen

Veranstaltungsname Typ Turnus CP mehr
Numerische Berechnungsverfahren Vorlesung SS 4
Angewandte Strukturoptimierung Vorlesung WS 4
Einführung in die Finite-Elemente-Methode Vorlesung WS 6
Numerische Strömungssimulation Vorlesung WS 6
Weiterführende Methoden in der Strömungssimulation Vorlesung SS 4
Multiskalen-Methoden in der numerischen Mechanik Vorlesung SS 4
Numerische Berechnungsverfahren im Maschinenbau Tutorium SS 4
Numerische Simulation strömungsmechanischer Probleme Tutorium WS 4
Numerische Simulation strukturmechanischer Probleme Tutorium SS 4